Doppelsiege für Lena Weinrauch und Tim Steinfurth beim Auftakt der dreiteiligen Werfer-Serie der LSG Goldener Grund in Niederselters - Lokalmatadorin Sabine Rumpf wirft den Diskus in Richtung 50 Meter
  23.07.2021 •     Leistungssport , Wettkampfsport


Dass auch Spezial-Meetings in der Leichtathletik einen regen Zuspruch haben, zeigte sich einmal mehr beim ersten von drei Werfertagen in Niederselters. Rund 140 Athleten aus 61 Vereinen waren auf die Sportanlage im „Goldenen Grund“ gekommen, um dort mit Diskus, Kugel oder Hammer möglichst gute Weiten zu erzielen.

Bei den Frauen gab im Diskusring Lokalmatadorin Sabine Rumpf (LSG Goldener Grund/bereits W35) mit 48,50 Metern den Ton an. Im Diskusring. Stark waren auch die 47,36 Meter von U18-Siegerin Lena Weinrauch (Eintracht Frankfurt). Platz zwei ging hier an Milina Wepiwe (TSG Wehrheim), die sich auf 43,76 Meter verbesserte. Das Frauen-Hammerwerfen dominierte ein Trio im Trikot des TSV Bayer 04 Leverkusen. Den Anfang machte hier Carolin Paesler (64,22 m), gefolgt von Michelle Döpke (60,20 m) und Olivia Fromm (51,74 m). Laura Siegel (LSG Goldener Grund) markierte als Vierte 50,57 Meter. Nach fast einem Jahr Wettkampfabstinenz meldete sich Jette Priedemuth (Königsteiner LV) mit dem Sieg (46,38 m) in der U20 (4 kg) zurück. Merle Tetem (ESV Jahn Treysa) trug sich in der jüngeren U18 mit 53,44 Metern (3 kg) in die Siegerinnen-Liste ein. Bei den Männern reichten Sebastian Arnold (TuS Weilmünster) 55,41 Meter zum Sieg. Kai Hurych (KSV Fürth), der einen Start bei der U20 Europameisterschaft nur knapp verpasste, zeigte mit dem sechs Kilogramm schweren Hammer solide 64,55 Meter. Dahinter sortierten sich Marvin Baumann (LG Odenwald/59,39 m) und Lasse Gundlach (ESV Jahn Treysa/58,16 m) ein. Ein starken Auftritt hatte Tim Steinfurth (LG Eppstein-Kelkheim) mit 61,92 Metern (5 kg) bei den Jungs der U18. Max Baier (TV Fränkisch-Crumbach/M14) ließ den Hammer auf 56,62 Meter (4 kg) fliegen.

Im Kugelstoßen feierte Lena Weinrauch (U18) mit 13,49 Meter nach dem Diskuswerfer ihren zweiten Tagessieg. Gleiches trifft bei den Jungs der U18 auf Tim Steinfurth zu - sein bester Versuch mit der Kugel (5 kg) wurde bei 15,34 Metern gemessen. In der älteren U20 hatte Lovro Maras (Eintracht Frankfurt) mit 14,65 Metern (6 kg) die Nase vorne.